English

Hermann John Hagemann

(kein Foto vorhanden)

Hermann John Hagemann

Hermann John Hagemann (1902–?) war Mitarbeiter des international anerkannten Architekten Ludwig Mies van der Rohe, für den er als Bauleiter beim Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung in Barcelona 1929 und 1930 beim Haus Tugendhat in Brünn fungierte. Ebenso sind auch Zusammenarbeiten mit Albert Esch bekannt, einem der bekanntesten Landschaftsgestalter der Moderne in Wien. In der Wiener Werkbundsiedlung richtete Hagemann das Haus Nr. 28 des französischen Architekten André Lurçat mit Stahlrohrmöbeln der Firma Thonet-Mundus ein.