English
(kein Foto vorhanden)

Pierre Pinsard

Pierre Pinsard (1906–1988) studierte an der École des Arts Décoratifs in Paris. Er war als Dekorateur in den „Grands Magasins du Printemps“ in Paris tätig, später wurde er Mitarbeiter von André Lurçat. In der Wiener Werkbundsiedlung richtete er gemeinsam mit Marcel Roux das Haus Nr. 26 von André Lurçat ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg widmete sich Pinsard vor allem dem Sakralbau und der Sakralkunst.